SPEAKER

Klaus Candussi

atempo

Über den Vortrag

Lost in Communication. Wie wir mit Digitalisierung dem Mangel an Lesekompetenz begegnen können.  

Über stetig sinkende Lesekompetenz der Bevölkerung zu klagen, ist einfach. Zu gelungener Kommunikation trägt das Jammern aber nicht bei. Wenn Information wirklich ankommen soll, bestimmt das Zielpublikum das Sprachniveau. Digitale Medienkanäle und künstliche Intelligenz bieten dazu vielversprechende neue Lösungen.

Über den Referenten

Klaus Candussi absolvierte ein Studium der Musikwissenschaft und erwarb danach einen Master in Sozialmanagement. Neben verschiedenen Leitungsfunktionen in sozialen Organisationen schrieb er als freier Journalist für die Grazer Neue Zeit, die Salzburger Nachrichten und das Profil. Aktuell führt er als Co-Geschäftsführer atempo, eines der führenden heimischen Social Enterprises und arbeitet als Lehrbeauftragter an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Mit der Marke ‚capito‘ ist atempo Innovations- und Marktführer für leicht verständliche Information im deutschen Sprachraum.