SPEAKER

© Lina Binder

Verena Mischitz

Tageszeitung „Der Standard“

TALK // 16:30 – 17:30 Uhr // Breakout Room 2: „Ask me anything – Einmal umgedreht: Journalist:innen unter 30 stellen sich Ihren Fragen“

Klassische Pressaussendung an den Massenverteiler? Nein, danke! Es wird für Kommunikator:innen immer schwieriger, Journalist:innen  – und hier insbesondere die neue Generation  – mit ihren Botschaften zu erreichen.

In dieser Session bieten wir den ktag-Teilnehmenden Gelegenheit, aus erster Hand zu erfahren, was Journalist:innen unter 30 Jahren über die Zusammenarbeit zwischen PR und Journalismus denken. Wir haben vier von ihnen eingeladen, um persönliche Antworten auf diese Fragen zu geben: Wann, wo und wie sind sie erreichbar? Wo findet die neue Generation an Journalist:innen ihre Geschichten? Wie müssen Inhalte von Kommunikator:innen aufbereitet sein, damit sie diese wahrnehmen und für Ihre Arbeit in Betracht ziehen?

Gemeinsam mit Katharina Brunner, Matthias Linke und Sophie Seeböck.

Über die Diskutantin

Verena Mischitz ist Videoredakteurin und Moderatorin bei der Tageszeitung „Der Standard“. Sie hält außerdem im Rahmen des Demokratiezentrum Wien und des Lie Detectors-Projekts Workshops zu Demokratie- und Medienbildung. 2021 wurde Mischitz vom Branchenmagazin „Österreichs Journalist:in“  unter die besten „30 unter 30“ gewählt. Seit April 2022 ist Verena Mischitz Sprecherin des Netzwerk Klimajournalismus Österreich.