SPEAKER

© Christopher Glanzl

Natascha Strobl

Publizistin und Twitter-Expertin

TALK // 16:30 – 17:15 Uhr // Lobby Stage:
„News, Meinungen und Narrative: Journalismus und PR auf Social Media“

Social Media hat das Verhältnis zwischen PR und Journalismus nachhaltig verändert. Die Rollenverteilung und Aufgaben sind nicht mehr klar. Journalismus von Gatekeeping zu Content Curation? Public Relatoins von Content Delivery zu Self-Publishing?

Wie „funktioniert“ News auf Social Media, wie lassen sich Fakten darstellen, wie Geschichten erzählen. Ist für eine kritische Prüfung der Inhalte – Stichwort: Check, Re-Check, Double-Check – noch Zeit, oder gilt es nur noch zu reagieren, einzuordnen, zu kommentieren. Welche Meinung wird gehört und geglaubt. Und wie sieht es mit der Verantwortung aus, wenn nun Information und Kommentar direkt ins soziale Netz gelangen? Es diskutieren Expert:innen aus ihrem journalistischen Alltag auf Instagram, Twitter und Tiktok.

Gemeinsam mit Matthias Balmetzhofer und Ambra Schuster.

Über die Referentin

Natascha Strobl ist Politikwissenschaftlerin und Publizistin. Sie schreibt u. a. für zeit.de, dem Online-Portal der dt. Wochenzeitung „Die Zeit“, und die Berliner taz. Auf Twitter veröffentlicht Natascha Strobl unter #NatsAnalyse Einschätzungen zu rechter Sprache und rechten Strategien. 2021 erschien außerdem im Suhrkamp Verlag ihr Buch mit dem Titel „Radikalisierter Konservatismus“.