SPEAKER

Markus Wanko

Institute for Science and Technology Austria

IMPULSE & TALK // 14:30 – 15:15 Uhr // Auditorium:
„Innovationen entwickeln – Innovationen kommunizieren“

Heute absurd, morgen real: Science-Fiction-Romane beinhalten nicht selten Ideen, die bei ihrer Veröffentlichung völlig abstrus und wirklichkeitsfremd erscheinen, einige Jahre später aber zur Realität werden. Ein Phänomen, das auch Science Fiction Prototyping genannt wird. In dieser Talkrunde wollen wir mit Expert:innen erkunden, wie professionelle Kommunikation die Einführung neuartigen, hochtechnologischen Produkte effektiv begleiten kann und wo die Stolpersteine liegen.

Innovative Produkte werden schnell vom Mitbewerb entdeckt und imitiert. Wann ist also der beste Zeitpunkt, um eine Idee nach außen zu kommunizieren? Wie gewinne man wichtige Stakeholder wie Investor:innen, Mitarbeiter:innen, Journalist:innen oder politische Entscheidungsträger:innen für das Projekt? Wie geht man mit Ablehnung und Rückschlägen um? Und wie kleidet man High-Tech-Produkte oder Dinge, die es bisher noch nicht gab, in Worte, die jede/r versteht?

Gemeinsam mit Andrian Lobe und Andreas Perotti.

Über den Speaker

Nach Stationen in der Investment- und Strategieberatung startete Markus Wanko seine Karriere am Institute for Science and Technology Austria (ISTA). Er ist u. a. Initiator von TWIST, dem ISTA-Technologietransfer-Programm. Markus Wanko hat einen MBA des Massachusetts Institute of Technology, einen MSc der TU Wien und einen MIM der WU Wien und der HEC Paris.